• Sophie Dierkes

Monatsrückblick Mai

Hallo meine Lieben,

heute gibt es wieder einen Monatsrückblick vom Mai 2016. Ich habe mir wieder überlegt keinen ganzen Text zu schreiben, sondern es in verschiedene Kategorien einzuteilen. Kurz und Knackig, damit ihr schnell alles wisst!

Koppeleröffnung: E-N-D-L-I-C-H! Am 1. Mai wurden unsere Koppeln eröffnet und Clausi war extrem glücklich darüber. Versteht sich von selbst, der kleine Muckel genießt ja auch komplett seine große Koppel und vor allem das Gras – mit Bikinifigur wird das dieses Jahr wohl nichts mehr.😱💁🏼

Hufeisen: Anfang des Monats kam der Schock! 😱 Catino hatte sich das Eisen so abgerissen, dass der Nagel in der weißen Linie war und der Herr keinen Schritt mehr laufen konnte, zum Glück haben wir einen sehr guten Schmied, der uns dann sehr schnell helfen konnte, mein armes Pony.😬

Events: Im Mai ging es für mich auch innerhalb von einer Woche auf zwei großartige und tolle Turniere – das Mannheimer Maimarkt Turnier und das Pfingstturnier in Wiesbaden, ich habe zu beiden Turnieren einen Blogeintrag geschrieben. Es waren tolle Turniere mit tollen Menschen! 🌸😍 Ende des Monats ging es für mich dann auch auf die Shooting Stars DSP Fohlenauktion; darüber findet ihr ebenfalls einen Beitrag.🚀

Sattelproblem: Über dieses Problem hatte ich auch einen eigenen Beitrag geschrieben, das Pony ist durch den neuen Trainingsplan einfach „mehr Pferd“ geworden und hat so aufgemuskelt,dass der Sattel nicht mehr gepasst hat. Also kam Ende des Monats die beste Sattlerin der Welt – Heike Stephan (mobil-sattler.de) zu uns und hat wieder alles passend gemacht. 🐴💕

Reiten: Durch unser Sattelproblem bin ich so gut wie den ganzen Mai nicht geritten, was auch nicht schlimm für Catino war, wir haben viel an der Hand gearbeitet und er macht wirklich tolle Fortschritte, sei es am Kappzaum oder an der Doppellonge. Auch Freispringen durfte der Gute. Erst in den letzten Tagen haben wir wieder angefangen zu reiten und ich muss sagen, der Kleine läuft momentan echt ganz schön. 💪🏻