• Sophie Dierkes

Maimarkt Turnier 2018

Hallo ihr Lieben,

gestern war ich mal wieder unterwegs – unterwegs für euch! Denn es ging auf das 55. Internationale Mannheimer Maimarkt-Turniers. Dieses fand im Rahmen des Mannheimer Maimarkts vom 28. April bis zum 8. Mai 2018 statt.





Im MVV – Reitstadion fand man die  internationale Elite im Springen, in der Dressur und bei den Para – Equestrians sowie die Stars von morgen der Dressur (U25, Junioren, Junge Reiter, Pony). Über 210 Teilnehmerinnern und Teilnehmer aus 32 Nationen und mehr als 500 Pferde fand man in diesem Zeitraum auf dem Turniergelände.  Zu den „Stars“ gehörten unter anderem Isabell Werth, Dorothee Schneider,Lisa Müller,Markus Klimke, Hanne Brenner, Elke Philipp,  Hans – Dieter Dreher,  Tina Deuerer, Armin Schäfer und viele weitere.

Der Maimarkt ist für mich ein „Heimspiel“, denn ich brauche nicht mal 10 Minuten von daheim zu dem Gelände. Schon seit Kind auf ist es für mich ein sehr inspirierender Ort und es war wohl auch der Ort, an dem ich begann mich für den Turniersport zu begeistern. Ich glaube mein größter Wunsch war es schon immer, einmal dort zu reiten. Eine tolle Atmosphäre mit Heimatgefühl. Auch zum Shoppen konnte man einige Stände besuchen: ob für Pferd oder Reiter – man konnte definitiv was zum Kaufen finden. Auch beim Mannheimer Maimarkt, der an das Turnier angrenzt kann Jedermann etwas finden. Es wurden dort eine Besucherzahl von 338.000 gezählt.

Gestern habe ich mir dann das große, legendäre MVV Badenia Springen angeschaut, in dem Kara Chad aus Kanada mit Carona  mit einer Zeit von 38,50 Sekunden im Stechen fehlerfrei siegte. Auch die Para-Equestrian Kür habe ich mir etwas angeschaut. Außerdem wurde noch eine Freundin von mir als erfolgreichste Pony-Dressur-Reiterin aus dem Mannheimer Reitverein geehrt. Eine tolle Geste, wie ich finde. Ich bin auf dem Maimarkt Turnier gerne alle Jahre wieder und finde es ist und bleibt eines der schönsten internationalen Turnieren hier in der Region.