• Sophie Dierkes

Euro Cheval 2018

Alles Jahre wieder .. eher gesagt, alle 2 Jahre wieder geht es für mich auf die Euro Cheval. Dieses Mal jedoch nicht nur zum Shoppen, sondern während eines Junggesellenabschieds. Was wären Reiterfrauen nur ohne die Pferde?

Erstaunlicherweise hatte ich gar keine Liste mit Dingen, die ich unbedingt kaufen muss. Ich habe einfach momentan alles, was man braucht und demnach habe ich ja auch nichts gebraucht. Angeschaut haben wir uns dort trotzdem viele Shows, Vorführungen zu bestimmten Themen und auch das Shoppingparadies haben wir begutachtet.

Die Euro Cheval mag ich persönlich sehr, da sie eine sehr übersichtliche und kleinere Messe ist. Dort kommt man schneller mal in interessante Gespräche, als auf einer riesengroßen Messe mit 40 Hallen. Auch für ein schönes Showprogramm ist jedes mal gesorgt. Vom Profi bis zum Amateur ist alles dort. Inspirationen kann man deshalb immer neue finden.

Noch einen riesengroßen Dank, an alle Aussteller, die so einen Spaß mit uns hatten. Auch an die Messeleitung einen großen Dank 🙂