• Sophie Dierkes

Ausgleichssport

Ich mache jetzt Ausgleichssport, weil Reiten ja kein Sport ist.

Das sind Worte, die ein Reiter so nie sagen würde. Aber: Ausgleichssport bringt einen im Sattel auch weiter. Nicht umsonst sind Reiterinnen wie Jessica von Bredow-Werndl so erfolgreich. Mit ihrem Programm „DressurFit“ hat Sie sogar ein eigenes Programm entwickelt, dass durch gezielte Übungen das Reiten verbessern und fördern sollen.

Ich habe mich jetzt selbst dieser Challenge gestellt und möchte sehen, wie Ausgleichssport das „Leben“ im Reitsport verändert. Auf diesen Weg möchte ich euch auf mitnehmen. Ich mache kein aktuelles Programm oder sonst was, ich werde aber jegliches ausprobieren. Schon vor meinem Urlaub habe ich das Cardiotraining wieder mehr aufgenommen und auch schön Beine trainiert. Jetzt möchte ich das „Experiment“ wagen und schauen, was passiert, wenn ich jetzt 2 Monate lang wöchentlich 2-3 mal zusätzlich (so, wie es sich eben am Besten einrichten lässt) ins Fitnessstudio gehe. Hauptaugenmerk setze ich auf das Thema Cardio. Zu dem Thema wird dann immer unter der Kategorie „AusgleichExperiment“ ein wöchentlicher Bericht kommen.

Wird sich etwas verändern? Was wird sich verändern und hat es Auswirkung auf das Reiten? All diese Fragen möchte ich mir selbst beantworten.